Exkursionen 2021

Aus bekannten Gründen finden heuer nur drei Exkursionen statt. Selbstverständlich sind alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen sowie die Abstandspflicht einzuhalten.
Wir bitten unsere Mitglieder um rege Teilnahme an den Exkursionen. Sie finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt.
Gäste sind stets sehr herzlich willkommen.
Jul10

TK 6436/3, Sulzbach-Rosenberg Nord

Wann:
Wo:Parkplatz an der B14 südlich Stephansricht, 49.50285°N/11.68291°E

Naturraum 080.6 – Pegnitz-Kuppenalb; Kartierungsexkursion.

Leitung A. Bröckel (Gemeinschaftsexkursion mit dem VFN).

Jul24

TK 5832/2 Lichtenfels

Wann:
Wo:Parkplatz am Ortswiesensee Lichtenfels/Maincamping, Abfahrt B173 / B289 Lichtenfels Nord, 50.15659°N/11.08559°E

Naturraum 117.3 ‒ Lichtenfelser Maintal; Mainauen zwischen Lichtenfels und Michelau; Kartierungsexkursion.

Leitung G. Wiest.

Sep4

TK 6232/1 Forchheim

Wann:
Wo:Unterstürmig Ortsmitte, 49.7867°N/11.04791°E

Naturraum 112.1 ‒ Forchheimer Albvorland & Naturraum 113.3 ‒ Rednitz-Regnitztal; Flora der Abbau-Folgeflächen im Regnitztal (Artenspektrum, Dynamik, Diversität, Statusangaben, etc.).

Leitung G. Hetzel

Bitte beachten Sie auch die Exkursionsangebote des GeoBotanik-Zirkels

Aktuelle Info vom 28.06.2020

Durch die Lockerungen in der aktuellen Situation können Exkursionen ab Juli unter den unten stehenden Auflagen wieder durchgeführt werden.

Es sind mindestens folgende Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten:

  • Auf den Exkursionen müssen die Personen generell einen Mindestabstand von 1,5 m zueinander einhalten.
  • Ist es erforderlich, dass der Abstand geringer ausfällt (z. B. wenn Merkmale an einem Fund diskutiert werden sollen), müssen die Beteiligten eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.
  • Das Herumreichen von Dingen (Belege, Lupe, Stifte etc.) ist untersagt.

Bitte haltet euch an die gesetzlichen Vorgaben und achtet im eigenen Interesse auch auf eure Mitmenschen.

Bleib/t gesund,

die Vorstandschaft des VFR